Magic Words

Vertiefungstage in Kurzzeitcoaching

Masterclass mit Daniel Meier

„Die Magie der Worte im Coaching hat mich schon immer fasziniert – spätestens bewusst wurde ich mir dies, als ich bei Steve de Shazer las: Worte waren ursprünglich Zauber. Worte, eigentlich nur Laute die wir in bestimmter Form von uns geben in einen Raum zwischen zwei Menschen – können kraftvoll Gefühle erzeugen und verändern, Hoffnung geben und Mut machen. Worte können sensibel neue Welten entwickeln, die vorher noch nicht da waren – eine erwünschte Zukunft gestalten, die bis dahin kaum vorstellbar war. Worte erzeugen Wirklichkeit und können Welten verändern.

Coaching ist ein gemeinsam gestaltetes Gespräch. Jenseits von Tricks und Tools vertiefen wir uns in diesem Workshop in das, was zwischen Coachee und Coach passiert und entdecken, wie wir mit unserem Gebrauch der Sprache einen Unterschied machen können, der einen Unterschied macht –oder eben – wie wir ein Stück Zauber in unsere Gespräche bringen können.“

Daniel Meier

INHALT

Dieser 2 Tage dauernde Workshop ist für lösungsfokussierte Coaches konzipiert, die neue Inspirationen für ihre Arbeit suchen, ihren Coaching-Stil verfeinern möchten und lösungsorientiert auftanken wollen.

Wir beschäftigen uns mit der Frage, wie wir präzise und mit Leichtigkeit, spielerisch und kraftvoll unseren gesprochenen Beitrag in einem Gespräch gestalten können. 

Wir entdecken und experimentieren mit unseren Annahmen drüber, wie wir nützlich sein können und entdecken, wie diese Annahmen auch unsere Art zu arbeiten beeinflussen und verändern.

Auch diese Tage sind von der ICF akkreditiert und Sie können 14 CCEU's erlangen.

„Control what you can control – your mouth.“

Tim Gallway

THEMEN UND ARBEITSWEISE

Am ersten Tag beschäftigen wir uns mit „dem Anfang“. Wenn wirklich in jedem Beginn ein Zauber steckt, dann wollen wir diesen entdecken und damit experimentieren, wie wir diesen auch wirkungsvoll gestalten können.

Weiter entdecken wir, wie wir Gespräche gemeinsam mit dem Coachee gestalten können (Co-Creating) und wie sich dann die Sprache verwebt.

Und wir setzen uns mit unseren  „Erfolgs-Annahmen“ auseinander: Wie diese im Coaching einen Unterschied machen und sie wirkungsvolle Leichtigkeit ins Gespräch bringen (zum Beispiel wenn wir davon ausgehen würden, dass Fortschritt gar nicht zu verhindern ist?).

Datum: 

19. und 20. September 2019, jeweils 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr

ORT:

Luzern: Solutionsurfers LAB, Waldstätterstrasse 9, 6003 Luzern (4. Stock)
               

INVESTITION:               

CHF 1080.-

Workshopunterlagen sowie Pausenverpflegung im Seminarpreis inbegriffen.

Mittagessen geht zu Lasten der Teilnehmenden.

LERNBEGLEITUNG:

Daniel Meier, MCC

ist Mit-Gründer und Inhaber der Solutionsurfers®. Seit über 17 Jahren bildet er weltweit Coaches aus, coacht Führungskräfte und Teams und hat als Autor verschiedenste Bücher zum Thema Coaching verfasst, die in mehr als 10 Sprachen übersetzt wurden.

Waldstätterstrasse 9
CH – 6003 Luzern

+41 (0)41 210 39 73
info@solutionsurfers.ch

LINKS

  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2018 by solutionsurfers®