_DSC0938.jpg

International anerkannte

COACHING ZERTIFIZIERUNG

LEVEL 1 & LEVEL 2

solutionsurfers.png

Eleganz und Wirkung liegen in der Einfachheit.

Solutionsurfers ist eines der weltweit führenden Zentren für lösungsfokussierte Arbeitsweise. Seit bald 20 Jahren bieten wir Ausbildungen in Kurzzeitcoaching an, bis hin zur international anerkannten Zertifizierung.

Entdecken Sie die Einfachheit und Eleganz von Kurzzeitcoaching für Ihren Business-Alltag, in der Beratung und für Ihre Coaching-Praxis.

Die Ausbildung zum professionellen Coach

Sie suchen einen professionellen und reibungslosen Weg zu einer international anerkannten Coaching-Zertifizierung. Sie möchten als Coach wirkungsvoll und hoch professionell agiere und ihre Praxis an internationale Standards anpassen?

Wir bieten die Möglichkeit mit uns zwei Zertifizierungsstufen, differenziert nach Coaching-Erfahrung und Ausbildung zu erlangen. 

ACC (Associate Certified Coach) 

PCC (Professional Certified Coach)

 

Die Stufen bauen aufeinander auf. Als Grundlage für beide Zertifizierungen dient unsere Coaching PUR Ausbildung.  

Basisausbildung

CE_Level2_Color.png

COACHING PUR

Coaching PUR ist Coaching-Ausbildung, welche die Basis bildet für Level 1 (ACC) und Level 2 (PCC)

88 Ausbildungsstunden

Luzern

ACC - Level 1

Der Weg zum Associate Certified Coach (ACC)
 

ACC PRO

Zertifizierung zum ACC

Zwei Seminartage inkl. 3 Mentor -Coachingstunden, Prüfungsvorbereitung und Prüfung zum ACC

Um Ihren Fortschritt zu begleiten, haben wir eine Lernplattform mit allen erforderlichen Materialien erstellt, die Ihnen das Lernen erleichtert und Sie zusätzlich auf die Prüfung vorbereitet.

Luzern

PCC - Level 2

Der Weg zum Profesional Certified Coach (PCC)
 

Coaching Plus

Praktische Umsetzung Ihrer Coaching Kompetenzen (40 Std.)

Luzern

PCC PRO
 

Zertifizierung zum PCC (15 Stunden)

Luzern

CE_Level2_Color.png
Geschäftsleute

Was ist die ICF?
International Coaching Federation

ICF steht für International Coaching Federation und ist der grösste internationale Berufsverband für professionelle Coaches. Heute hat der Verband über 34‘000 Mitglieder in mehr als 130 Ländern.

 

Seit seiner Gründung 1995 strebt ICF eine qualitative hochstehende, sich stets weiterentwickelnde Coaching-Praxis weltweit an. ICF erarbeitete Anzeichen von „professionellem und nachhaltigem Coaching“, welche von Coaching-Ansatz unabhängig beobachtbar sind. Sie orientiert sich an einem partnerschaftlichen, zu mehr persönlicher Entfaltung und besseren Bewältigung von schwierigen Situation führenden Coaching-Prozess. Alle Mitglieder arbeiten nach klar formulierten ethischen Richtlinien. Zudem vernetzt ICF Coaches lokal und weltweit Coaches und engagiert sich für die coaching-spezifische Forschung.

 

Zur Sicherung der Qualität, der Vergleichbarkeit und Entwicklung von Coaching (als Profession) baute ICF eine dreistufige Zertifizierung von Coaches sowie Akkreditierung von Coaching-Schulen auf. Grundlage dazu sind die Kernkompetenzen, die ethischen Richtlinien, coaching-spezifische Aus- und Weiterbildung sowie die Arbeit mit KundInnen.

Seit 2006 ist Solutionsurfers® ein von der ICF akkreditiertes Ausbildungsinstitut.

 

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der ICF unter www.coachfederation.org